poster
My Free Zoo
00:00
--
/
--

(My Free Zoo Trailer)

  • Infos

    Genre: Aufbausimulation/Zoo-Simulation
    Bezahlmodell: komplett kostenlos spielbar, kostenpflichtige Premiuminhalte
    Sprachversionen: 23 (Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch, Türkisch, Bulgarisch, Spanisch, Polnisch, Rumänisch, Russisch, Tschechisch, Schwedisch, Ungarisch, Griechisch, Italienisch, Dänisch, Brasilianisch, Persisch, Norwegisch, Kroatisch, Indonesisch, Vietnamesisch, Thailändisch)

  • Über das Spiel

    Bei My Free Zoo schlüpfen die Spieler in die Rolle eines ehrgeizigen Zoodirektors und erschaffen ihren ganz eigenen, großen und vielfältigen Tierpark. Die Tiere werden gefüttert, gepflegt und können sogar gezüchtet werden.
    Aufgaben des Spielers
    Mit einem Zoo in Dorfgröße fängt alles an. Der Spieler holt sich nach und nach immer mehr Gehege und Tiere, somit wächst der Zoo stetig. Die verschiedenen Tierarten haben ihre ganz eigenen Bedürfnisse. Koalas müssen häufiger gepflegt werden als Nilpferde – Dafür brauchen diese mehr Futter als die Beuteltiere. Mit jeder Fütterung bekommt der Spieler Erfahrungspunkte und steigt so im Level auf.
    Einnahmen
    Je mehr Tiere der virtuelle Zoo hat, desto mehr Besucher kommen täglich. Doch auch die Besucher haben Bedürfnisse: Ausreichend Toiletten braucht der Tiergarten und genügend Imbiss-Buden und Andenken-Shops sollten vorhanden sein. Das bringt Einnahmen für die Zookasse, denn nur zufriedene Gäste kommen wieder. Natürlich sorgen auch glückliche Tiere für mehr Zoo-Besucher, weshalb die Tiere regelmäßig gepflegt und beschäftigt werden müssen. Wem die tägliche Arbeit über den Kopf wächst, kann sich Mitarbeiter zur Hilfe holen. Gärtner, Tierpfleger, Kassierer und Müllmänner sorgen für einen stets gepflegten Zoo.
    Zahlreiche Originelle Spielelemente
    Für die Anschaffung neuer Gehege, Tiere, Pflanzen und Gegenständen stehen den Spielern zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Sie können traditionell komplette Itemkarten über den Shop kaufen oder einzelne Teile sammeln. Dabei greift My Free Zoo das Prinzip der beliebten Sammelkartenspiele auf. Durch eine Vielzahl von Aktivitäten und Erfolgen bei My Free Zoo sammeln die Spieler Teile der Itemkarten und können sie für Gegenstände einlösen. Mit Freunden können einzelne Teile getauscht werden, sodass gewünschte Gegenstände schneller komplettiert werden. Zoo-Freunde helfen sich auch gegenseitig bei den täglichen Aufgaben.

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

ZUM SPIEL!